Datum wählen

Schloss Cheverny

Schloss Cheverny: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Ab Paris: Tagestour zu den Schlössern der Loire

1. Ab Paris: Tagestour zu den Schlössern der Loire

Lassen Sie für einen Tag das geschäftige Paris hinter sich und besuchen Sie die französische Provinz. Wandeln Sie auf den Spuren der französischen Monarchen, lauschen Sie Geschichten rund um Liebesaffären und Entführungen und besichtigen Sie die wunderschönen Schlösser des Loiretals.  Zuerst geht es zum Schloss Chambord, einem perfekten Beispiel französischer Architektur aus der Zeit der Renaissance. Das größte Schloss des Loiretals wurde zwischen 1519 und 1547 von König Franz I. errichtet. Noch bis heute ist unklar von wem das Meisterwerk entworfen wurde, vielleicht sogar von Leonardo Da Vinci. Das nächste Schloss, Schloss Chenonceau, scheint geradezu aus dem Märchen entsprungen zu sein und liegt malerisch am Fluss Cher. Seine Geschichte und sein Charakter wurden maßgeblich von den Frauen geprägt, die es bewohnten. Hier wurde das erste französische Feuerwerk gezündet. Sie haben eine Stunde Zeit, um jedes der Schlösser und die Gärten auf eigene Faust zu erkunden. Am ende des Tages verlassen Sie Chenonceau um 18:15 Uhr und erreichen Paris gegen 20:00 Uhr.

Chateaux de la Loire Radfahren!

2. Chateaux de la Loire Radfahren!

Machen Sie einen Tagesausflug mit dem Fahrrad von Le Mans aus und entdecken Sie die Wunder des kulturellen Erbes der Loire. Beginnen Sie mit einer Reise mit Ihrem Reiseleiter von Le Mans nach Muides-sur-Loire. Beginnen Sie dann mit dem Radfahren und machen Sie sich auf den Weg zum örtlichen Wald von Boulogne, wo sich das berühmte Schloss von Chambord befindet. Nach einem Picknick an einem malerischen Ort fahren Sie zum Schloss von Cheverny und seinen wunderschönen Gärten. Machen Sie eine kurze Pause, bevor Sie Ihre Radtour fortsetzen. Dann durchqueren Sie die malerischen Weinberge, die für ihre fruchtigen Rotweine von Cheverny AOC bekannt sind, die aus Gamay- und Pinot Noir-Trauben hergestellt werden. Erfahren Sie, wie Weißweine mit Sauvignon und Chardonnay hergestellt werden. Treten Sie in Richtung der Ziellinie am Schloss von Chaumont-sur-Loire, das das große Finale eines unvergesslichen Tages markiert.

Paris: Top Loire Schlösser mit Mittagessen und Wein

3. Paris: Top Loire Schlösser mit Mittagessen und Wein

Nachdem Sie von Ihrem Hotel in Paris abgeholt wurden, machen Sie sich auf den Weg ins Loiretal. Das erste Schloss, das Sie besichtigen, ist das Chateau de Chennonceau. Es ist eines der ältesten und schönsten Schlösser Frankreichs, das heute nur noch von der Macht übertroffen wird das berühmte Versailles in Paris. Besuchen Sie als nächstes das Weingebiet neben dem Schloss. Mittagspause mit mehreren französischen Gerichten. Nach dem Mittagessen begeben Sie sich zum zweiten, ebenfalls berühmten Schloss Chambord, das Sie in seiner ganzen Majestät und Pracht beeindrucken wird. Besuchen Sie abschließend das romantische und raffinierte 'Castle of Ladies' und erfahren Sie, wie es zu seinem Namen kam, weil hier hauptsächlich Frauen lebten. Nachdem Sie dieses charmante Schloss gesehen haben, begeben Sie sich zum letzten Ort der Exkursion - der kleinen Stadt Amboise -, um durch die charmanten Straßen zu schlendern. Am Ende Ihrer Tour kehren Sie mit dem Rücktransfer nach Paris zurück, wo Ihr unvergesslicher Tag endet.

3 Tage: Mont Saint-Michel & ländliche Burgen von Paris aus

4. 3 Tage: Mont Saint-Michel & ländliche Burgen von Paris aus

Fahren Sie durch die wunderschöne französische Landschaft und entdecken Sie Architektur aus dem Mittelalter und der Gotik. Lernen Sie mehr über die ausgiebige Geschichte der Normandie und Frankreichs von einem fachkundigen Guide. Fahren Sie über die Gezeiteninsel Mont Saint-Michel und nehmen Sie die Pracht der hochangesehen Burgen des Loire-Tals in sich auf, wie des königlichen Château de Chambord und des festungsartigen Château d'Angers. Tag 1 (Freitag): Sie verlassen Paris über die westlichen Stadtteile in einem luxuriösen, klimatisierten Fahrzeug und nehmen die Autobahn durch die Normandie bis hin zu Mont Saint-Michel, von wo aus Sie eine fantastische Aussicht über die Insel haben. Nach dem Mittagessen steigen Sie hinauf zur Abtei auf dem Gipfel des Berges und nehmen an einer Führung durch das gotische und romanische Innere teil. Erleben sie einige Zeit zu Ihrer freien Verfügung, in der Sie die engen und hügeligen Straßen erkunden können, ehe Sie nach Angers aufbrechen, Herkunftsort der Plantagenet-Dynastie. Dort werden Sie ein Abendessen zu sich nehmen und im Hotel Mercure Lac de Main (oder einer ähnlichen Unterkunft) übernachten. Tag 2 (Samstag): Nach einem kurzen Besuch im festungsartigen Château d'Angers aus dem 9. Jahrhundert, das sich über dem Fluss Maine erhebt, fahren Sie nach Langeais, vorbei an Cunault und Saumur. Sie fahren vorbei an Weingärten, genießen den Ausblick auf romantische Burgen am Horizont. Wenn Sie am Château de Langeais angekommen sind, können Sie die bekanntesten Beispiele für spätmittelalterliche Architektur erkunden. Setzen Sie Ihre Tour mit einem geführten Rundgang durch Clos-Lucé fort, Leonardo Da Vincis letzter Ruhestätte. Gehen Sie durch die prächtigen Gärten des Villandry und besuchen Sie den historischen, alten Bezirk der unteren Loire. In Ihrer Unterkunft für die Nacht, dem Hotel Mercure, werden Sie ein Abendessen erhalten. Tag 3 (Sonntag): Unternehmen Sie eine geführte Tour durch das Château de Chenonceau, gebaut auf den Mauern einer alten Mühle über dem Fluss Cher. Setzen Sie Ihre Tour durch das ansehnliche Château de Cheverny fort, das von „Tim und Struppi“-Schöpfer Hergé als Inspiration für das fiktionale Château de Moulinsart genutzt wurde. Nach dem Mittagessen im Hotel Saint-Hubert, geht es weiter zum Château de Chambord, wo Sie die größte und beeindruckendste Burg des Loire-Tals erkunden. Bewundern Sie die Architektur der französischen Renaissance, die traditionell mittelalterliche Formen mit denen des Impressionismus kombiniert.

Sightseeing in Schloss Cheverny

Möchten Sie alle Aktivitäten in Schloss Cheverny entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Schloss Cheverny: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.3 / 5

basierend auf 155 Bewertungen

Die Tour hat die Erwartungen erfüllt. Aber ich empfehle, diese Tour in zwei Tagen von Tours aus zu machen. Ich habe es für diesen Tag von Paris aus gemacht und es ist sehr anstrengend, es sind 3 Stunden Fahrt, 5 Touren in zwei Schlössern und 3 Stunden zurück. Ideal sind mindestens 3 oder 4 Burgen, aber in zwei Tagen. Auf jeden Fall habe ich zwei wunderschöne und sehr unterschiedliche Schlösser besucht, Amboise und Chenonceau, und es hat sich gelohnt!

Es dauerte einen Tag von 6 bis 19 Uhr, aber er ging effizient um die drei Burgen herum, die nur auf einer Tour besichtigt werden können. Der ganze Wald rund um das schöne Schloss war überwältigend. Der Bus fuhr mit Blick auf die Loire, und der Führer zeigte mir das Schloss von Blois. Ich war sehr glücklich über die wundervolle Erfahrung. Allerdings war die Klimaanlage im Bus ziemlich kalt, sodass ich auch im Sommer eine Jacke brauche.

Tolle Tour. Die Schlösser sind unglaublich und diese Möglichkeit, am selben Tag hin und zurück zu gehen, ist hervorragend für diejenigen, die keine Tage Zeit haben, um in Vale do Loair zu bleiben und zu bleiben

Ein Tag voller Geschichte und wunderschöner ländlicher und provinzieller Landschaften, die symbolisch für Frankreich sind.

Ich habe die Schlösser alleine besucht und der Ausflug ist sehr schön! Die Guides waren sehr freundlich und pünktlich